ZURÜCK

Anne Carnein

Das Material, welches Anne Carnein für ihre Skulpturen und Wandobjekte verwendet, ist Stoff. Sie findet hier die Palette an Farben und Strukturen, die sie zum Formen ihrer Pflanzen und Pilze braucht – ja, die Künstlerin spricht davon „zu modellieren, nicht zu nähen“, wenn sie von den filigranen Objekten mit den groben Garnstichen und sichtbaren Nähten erzählt. „Mein Sujet ist die Pflanze, aber im Grunde geht es mir um den Menschen“

Anne Carnein, 1982 in Rostock geboren. 2007-2012 Studium der Freien Kunst, Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. Meisterschülerin bei Prof. Stephan Balkenhol. Lebt und arbeitet im Württembergischen Allgäu. Ausstellungen im In- und Ausland. Künstlerresidenzen in den USA und Deutschland.

unsere Künstler*innen